Russian Standard Vodka führt Out-of-Home- und Digital-Kampagne im März deutschlandweit fort und wirbt erstmals auf Amazon Fire TV

Hamburg, Februar 2020. Russian Standard Vodka ─ der unangefochtene Marktführer der russischen Premium-Vodkas ─ setzt seine in den vergangenen Jahren erfolgreich ausgespielte Kampagne mit dem Claim „Raise your Standards in Vodka“ im März reichweitenstark fort. Standen im vergangenen Jahr mit Hamburg, Berlin und Köln drei Städte im Fokus der OOH-Kampagne, erstrahlt das Russian Standard Motiv vom 09. März bis 15. März 2020 neben den genannten Metropolen erstmals in 20 weiteren deutschen Städten. Von Düsseldorf über Wiesbaden bis hin zu Gera – an Russian Standard kommt im Kampagnenzeitraum niemand vorbei. Mit einem fein kuratierten Mix aus verschiedenen Städten gelingt es, die nationale Reichweite zu erhöhen und das aufmerksamkeitsstarke Motiv zielgruppengenau landesweit auszuspielen.

Hierfür sorgt ebenfalls die Begleitung der Kampagne im digitalen Raum, die beginnend am 02. März 2020 für mehrere Wochen erfolgt. Für die digitale Verlängerung nutzt Russian Standard Vodka unter anderem Anzeigenformate für Addressable TV und die Videoplattform Youtube, die den Zuschauer in die Welt der kristallklaren Nr. 1 eintauchen lässt und das Markenbewusstsein entscheidend stärkt. Neu in diesem Jahr sind Schaltungen im Rahmen von Amazon Fire TV, welche die Kampagne reichweitenstark und perfekt auf die digitalaffine Zielgruppe zugeschnitten abrunden.

Den Mittelpunkt des modernen Motivs des Russian Standard Vodka Designs bildet erneut der Vodka selbst, welcher die ikonische Flasche in einer den Markennamen widerspiegelnden „R“- und „S“-Form als Animation umspielt. Damit werden der Premium-Charakter von Russian Standard Vodka sowie seine Flexibilität in der Verwendung unterstrichen. Aufgrund der Kombination mit einem subtilen Goldton wird das Motiv zu einem faszinierenden Hingucker, der den Betrachter in seinen Bann zieht und dazu animiert, beim Vodka-Genuss auf höchste Qualität zu setzen.

Russian Standard Vodka (www.vodka.com)

Russian Standard Vodka ist die weltweite Nr. 1 der russischen Premium-Vodkas und dominiert das Premium-Segment in Russland mit einem Marktanteil von 30 Prozent. In mehr als 85 Ländern in Europa, den USA sowie Asien verkauft die Marke über 45 Mio. Flaschen und wird für ihr außergewöhnliches Geschmacksprofil geschätzt. Russian Standard Vodka wird unter Verwendung des erstklassigen Gletscherwassers aus dem Ladogasee sowie von Winterweizen aus der russischen Steppe behutsam hergestellt. Eine 200-fache Destillation in der hochmodernen Destillerie in St. Petersburg schafft einen unübertroffenen, ultrareinen Vodka, der sich sanft und köstlich präsentiert. Roustam Tariko ­– der Gründer von Russian Standard – führte das Flaggschiff Russian Standard Original im Jahr 1998 als ersten authentisch-russischen Premium-Vodka ein. Russian Standard Vodkas werden ausschließlich mit den besten russischen Zutaten hergestellt. Diese werden nach den 1894 für Russlands Zaren etablierten Grundsätzen und Standards für Vodka verarbeitet, die der berühmte russische Wissenschaftler Prof. Dimitrij Mendelejew aufstellte. Zwei Jahre nach dem Start übertrafen die Absätze von Russian Standard die aller importierten Premium-Vodkas auf dem russischen Markt. Dies führte zu einer breiten internationalen Expansion und der Einführung von Russian Standard Platinum im Jahr 2001. Die Luxusmarke des Unternehmens, Russian Standard Imperia, wurde 2004 eingeführt.

BORCO-MARKEN-IMPORT, Hamburg

Russian Standard Vodka wird in Deutschland und Österreich exklusiv von BORCO-MARKEN-IMPORT distribuiert. In Österreich erfolgt die Distribution über das von BORCO und KATTUS gegründete Vertriebs Joint Venture, die KATTUS-BORCO Vertriebs GmbH. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter u. a. SIERRA Tequila, YENI Raki, DISARONNO, Champagne LANSON und die Whiskys aus dem Hause WHYTE & MACKAY deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig.

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:

BORCO-MARKEN-IMPORT Matthiesen GmbH & Co.KG
Winsbergring 12 – 22, 22525 Hamburg
Telefon: (040) 85 31 6-0
Telefax: (040) 85 85 00
E-Mail: infoline(at)borco.com
www.borco.com

Downloads

  • PDF Pressemitteilung (305.61 KB)