Our Brands

A Unique Portfolio Defined by Strength and a Good Sense of the Market.

The Borco product range

  • Aniseed

  • Aquavit

  • Cachaça

  • Champagne/Sparkling Wine

  • Cognac / Armagnac / Brandy

  • Fruit Brandy and Calvados

  • Gin / Jenever

  • Jagertee

  • Kümmel

  • Liqueur

  • Mezcal

  • Pisco

  • Port / Sherry

  • Rum / rhum

  • Tequila

Mezcal

Besides Tequila, Mezcal is celebrated as traditional drink in Mexico. It is produced in small batches according to artisanal and ancient tradition.

  • Marca Negra
    Marca Negra
  • Mezcal Meteoro
    Mezcal Meteoro

Mezcal Meteoro

„Wie machten Sie das?“, fragten die Menschen.
Der alte Mann antwortete nüchtern: „Es fiel vom Himmel…“

  • Mezcal Meteoro Espadín
    Mezcal Meteoro Espadín

Production & Origin

Der himmlische Mezcal aus Oaxaca

Die zweite Marke Mezcal Meteoro des Herstellers Marca Negra verkörpert das junge, lebensfrohe Mexiko und bietet eine frische Interpretation der überlieferten Traditionen rund um Mezcal. Einer mexikanischen Legende zufolge erleuchtete ein Blitz den Himmel über die Sierra Sur Region in Oaxaca. Ein ohrenbetäubendes Dröhnen schallte durch die Landschaft, bevor die kleinen „Augen des Feuers“ vom Himmel fielen. Einer von ihnen verursachte einen großen Krater. Der ortsansässige Master Mezcalero entschied, das rote Gestein im Inneren des Kraters zu nutzen, um seine frischen Espadín Piñas zu räuchern. So besagt es die Geschichte, wie dieser einzigartige Mezcal entstand. Ein Mezcal, der sich hervorragend zum Pur-Genuss und als Zutat in erstklassigen Cocktails eignet – das Werkzeug für jeden Mixologen auf der ganzen Welt.

Der Schlüssel zum unverkennbaren Mezcal-Geschmacksprofil des Hauses Marca Negra bildet die sorgfältige Auswahl der geeignetsten Pflanzen, sei es aus der Wildnis oder dem Feldanbau. Im Rahmen des anschließenden „Shavings“ werden die Blätter der Agave abgetrennt und das Agavenherz (Piñas) freigelegt. Daraufhin werden in einer kegelförmigen Grube Steine durch Feuerholz erhitzt, die Piñas behutsam darüber gelegt und mit Palmenblätter oder anderen Pflanzenteilen bedeckt. Die Hitze und Feuchtigkeit dämpfen die Agavenherzen über einen Zeitraum von rund zwei Tagen. Im nächsten Schritt werden die Piñas zerkleinert, meist im traditionellen „Tahona“-Verfahren: Ein steinernes Rad, gezogen von einem Maulesel, zerkleinert die Piñas zu einer süßen, faserigen Maische. Diese wird mit der Zugabe von Wasser in hölzerne Wannen gefüllt, wo die natürliche Fermentation unter freiem Himmel stattfinden kann. Je nach Wetterlage und anderen Faktoren vollstreckt sich dieser Prozess über einen Zeitraum von bis zu zwei Wochen, bevor die Maische zweifach in Kupferbrennblasen destilliert wird. Alle Marca Negra Qualitäten und auch Meteoro sind Mezcal „Joven“, ungelagert mit klarer Farbe, die das komplexe Geschmackprofil ohne zusätzliche Lagerung voll zur Geltung bringen.

  • Vodka

  • Whisk(e)y

  • Non-alcoholic

Are you looking for products that are available on the Austrian market?
Please visit our partner distribution at www.kattus-borco.at