Unsere Marken

Einmaliges Portfolio durch Stärke und Marktgespür.

Das Borco Sortiment

  • Anis

  • Aquavit

  • Cachaça

  • Champagner / Schaumwein

  • Cognac / Armagnac / Brandy

  • Gin / Jenever

  • Jagertee

  • Kümmel

  • Likör

  • Mezcal

Likör

In Cocktails und Longdrinks, pur und in der Küche: die Einsatzmöglichkeiten der Liköre sind so vielfältig wie die Geschmacksrichtungen.

  • Bailoni Wachauer Gold-Marillenlikör
    Bailoni Wachauer Gold-Marillenlikör
  • Cassissée Crème de Cassis
    Cassissée Crème de Cassis
  • Chartreuse
    Chartreuse
  • DISARONNO
    DISARONNO
  • Ferdinand’s Riesling Liqueur
    Ferdinand’s Riesling Liqueur
  • Sierra Café
    Sierra Café
  • Tia Maria
    Tia Maria

Herstellung & Herkunft

Die süßen Allrounder.

Liköre bedienen einer scheinbar unendlichen Geschmacksbreite. Um zu den Likören gerechnet zu werden, muss ein destilliertes Getränk mehr als 70 Gramm Zucker je Liter bei Kirschbränden und 80 Gramm je Liter bei Enzianlikören oder ähnlichen pflanzlichen Likören aus einer einzigen Pflanze enthalten. 100 g Zucker je Liter ist bei allen anderen Likören die erforderliche Mindestmenge. Der Alkoholgehalt muss bei allen Likören mindestens 15 % Vol. betragen.

Geprägt wird der Charakter eines Likörs durch Zutaten und Herstellungstechnik. Zur Herstellung dürfen nur natürliche oder naturidentische Aromastoffe und Aromaextrakte verwendet werden. Unterschieden werden zum Beispiel Fruchtliköre und Kräuterliköre. Bei einigen Kräuter- und Fruchtlikören dürfen auch nur natürliche Aromastoffe und -extrakte zugegeben werden. Neben süßenden Erzeugnissen, die beigemischt werden können und das Wesen des Likörs weiter prägen, sind zum Beispiel Milch, Sahne oder Wein und Obst als Ergänzungen möglich.

Schon in mittelalterlichen Klöstern stellten Mönche Liköre her. Allerdings kam der Durchbruch der Liköre erst, als mit der Entdeckung Amerikas größere Mengen an Zucker verfügbar wurden. Die Mönche und auch viele Mediziner nutzten den Zucker, um ihre Heil-Elixiere geschmacklich leichter zugänglich zu machen.

Heute sind Liköre ein unverzichtbarer Teil in der Genuss-Welt und werden sowohl pur als auch gemixt mit Spirituosen und Säften konsumiert. Auf der ganzen Welt gelten sie als unverzichtbarer Geschmacks- und Farbgeber in Cocktails und Longdrinks. Auch in der Küche werden sie zum Abrunden feiner Speisen genutzt

  • Obstbrand / Calvados

  • Pisco

  • Port / Sherry

  • Rum / Inländer Rum

  • Tequila

  • Vodka

  • Wermut

  • Whisk(e)y

  • Alkoholfrei

Sie sind auf der Suche nach Produkten, die im österreichischen Markt verfügbar sind?
Besuchen Sie unseren Partner-Vertrieb auf www.kattus-borco.at