Unsere Marken

Einmaliges Portfolio durch Stärke und Marktgespür.

Das Borco Sortiment

  • Anis

  • Aquavit

  • Cachaça

  • Champagner

  • Cognac / Armagnac / Brandy

  • Gin / Jenever

  • Jagertee

  • Kümmel

  • Likör

  • Mezcal

Mezcal

Mezcal ist ein Destillat aus mexikanischen Agaven und dem Tequila eng verwandt. Besonders bekannt ist er für sein prägnantes, rauchiges Aroma.

  • Marca Negra
    Marca Negra
  • Mezcal Meteoro
    Mezcal Meteoro

Herstellung & Herkunft

Der Agavenbrand der Azteken

Neben Tequila gilt Mezcal als Kultgetränk in seiner Heimat Mexiko. Gefertigt in kleinen Mengen, ist er das Ergebnis einer uralten mexikanischen Destillierkunst.

Auch über die Grenzen Mexikos hinaus erobert Mezcal die Herzen von Spirituosenkennern und erfreut sich global zunehmender Popularität. Wie Tequila wird auch Mezcal aus Agaven gewonnen. Für die Herstellung von Mezcal werden die Herzen (piñas) von über 30 verschiedenen Agavenarten, die in unterschiedlichen Regionen wild oder auf dem Feld wachsen, verwendet, anders als bei Tequila, für dessen Herstellung nur die Weber Agave verwendet werden darf. Streng gesprochen bezeichnet Mezcal als Überbegriff alle Spirituosen, die aus Agaven hergestellt werden. Mezcal blickt auf eine weitreichende Geschichte zurück und ist die älteste Spirituose im lateinamerikanischen Raum. Die handwerklichen Methoden zur Herstellung von Mezcal haben sich seit der Eroberung Mexikos durch die spanischen Kolonialisten im 16. Jahrhundert, die das Destillationshandwerk nach Mexiko brachten, nicht verändert – und eben diese uralten Verfahren und die Verwendung der besten Rohstoffe machen Mezcal zu etwas Unvergleichbarem, tief verwurzelt in der mexikanischen Kultur und Gemeinschaft.

Das Wort „Mezcal“ entstammt Náhuatl, die Sprache der Azteken, und bedeutet „gekochte Agave“. Seit 1994 wird Mezcal als geschützte Herkunftsbezeichnung (Denominación de Orígen, D.O.) geführt. Derzeit ist die Produktion von Agavendestillaten unter dem Namen Mezcal auf folgende neun mexikanische Regionen beschränkt: Zacatecas, San Luis Potosí, Tamaulipas, Guanajuato, Oaxaca, Puebla, Guerrero, Michoacán, Durango. Die Produktion unterliegt einer Reihe von Regularien der mexikanischen Norm NOM: 070-SCFI-1994, die darüber bestimmt, wie und wo der jeweilige Mezcal gefertigt wird. Dass sich die verwendeten Methoden und Agavenarten in den verschiedenen Regionen unterscheiden macht Mezcal zu einer faszinierenden Spirituose, für die Herkunft eine entscheidende Rolle spielt. Er wird in limitierten Mengen abgefüllt und präsentiert sich so in einer authentischen Qualität, fernab von industrieller Massenproduktion. Neben der Art der Agave ist ihr Habitat, Lage und Höhe ausschlaggebend für das unverwechselbare Geschmacksprofil von Mezcal. Dieser faszinierende Agavenbrand besticht durch ein unvergleichbares Universum an Geschmäckern, das von einem kräftigen, rauchigen Aroma getragen wird.

Mythen und Qualitätsmerkmale von Mezcal

Um Mezcal ranken sich viele Mythen. Der bekannteste Mythos ist ohne Zweifel der, dass ein guter Mezcal an einem Wurm im Flascheninneren erkennbar ist. Dieser stellt jedoch kein Qualitätsmerkmal des Destillats dar und beeinflusst den Geschmack nicht. Vielmehr dient er optischen Zwecken. Nichtsdestotrotz kann die Kombination aus gemahlenen Würmern, Salz und Chili-Pulver – das „Sal de Gusano“ – eine spannende und authentische Begleitung zu Mezcal darstellen. Liebhaber dieses Kultgetränks genießen ihren Mezcal mit einer frischen Orangenscheibe, über die sie das „Sal de Gusano“ streuen. Aber auch in Drinks entfalten sich die rauchigen Aromen eines Mezcal ganz hervorragend.

Einen qualitativ hochwertigen Mezcal erkennen Sie daran, dass beim Schütteln der Flasche kleine Bläschen (perlas) entstehen, die ein Indiz dafür sind, dass der Mezcal einen ausbalancierten Alkoholgehalt und eine ausgewogene chemische Komposition aufweist. Beim Tasting des Mezcals sollten Sie einen Tropfen auf Ihren Handrücken geben, der den Geruch der gekochten Agave für einige Minuten versprühen sollte.

  • Obstbrand / Calvados

  • Pisco

  • Port / Sherry

  • Rum / Inländer Rum

  • Tequila

  • Vodka

  • Wermut

  • Whisk(e)y

  • Alkoholfrei

Sie sind auf der Suche nach Produkten, die im österreichischen Markt verfügbar sind?
Besuchen Sie unseren Partner-Vertrieb auf www.kattus-borco.at