Brabazon Bottling No. 2: Teeling Whiskey launcht weitere Sonderabfüllung zu Ehren der Liberties

22.11.2017 zu Teeling Irish Whiskey

Hamburg, November 2017. Ab sofort präsentiert die irische Teeling Destillerie mit Brabazon Bottling No. 2 eine weitere limitierte Abfüllung der Sonderserie Brabazon Bottling, die die Wurzeln dieses exzellenten irischen Whiskeys in den Vordergrund stellt. Sie trägt den Namen eines entscheidenden Mannes in der Historie der Teeling-Destillerie: William Brabazon, der dritte Earl of Meath, hatte den Vorsitz der Straße Newmarket im Kern der Liberties, die er bald von einem kleinen Handelsplatz zum pulsierenden, industriellen Herzen des Viertels machte und somit den Weg für die Teeling-Destillerie, die sich hier befindet, ebnete. 

Wie schon Brabazon Bottling No.1, ist Brabazon Bottling No.2 eine Hommage an den innovativen Geist, der die Liberties bis heute durchdringt und die Teeling Familie stets dazu inspiriert, den Mut zu haben, neue Wege zu gehen – ohne hierbei die Tradition aus den Augen zu verlieren. Die zweite Ausgabe der Brabazon Bottling Serie besteht aus einer Reihe behutsam ausgewählter Whiskeys, die insgesamt in sechs verschiedenen Port-Fässern zu einem vollmundigen Premium Irish Single Malt reifen. So verleiht ein Single Malt, anfänglich in Ex-Bourbon Fässern gereift und anschließend für zwei Jahre in Tawny Port-Fässern gelagert, eine Fülle an extravaganten Noten von dunkler Schokolade und Zimt. Darüber hinaus besteht Brabazon Bottling No.2 aus Single Malts, deren Reifung in White Port Fässern diese Sonderabfüllung mit leichten Zitrusnoten ausstattet. Abgerundet wird Brabazon Bottling No2. von einem Single Malt, der in Ruby Port Fässern lagerte und der Sonderabfüllung einen komplexen, tiefen Körper verleiht.

Die Abfüllung Brabazon Bottling No. 2 umfasst lediglich 12.500 Flaschen und wird mit 49,5% vol. Alkohol non-chill-filtered abgefüllt, um den Geschmack der natürlichen Aromen zu gewährleisten. Jede in edlem Kupferton erstrahlende Flasche wird in einer aufwendig designten Geschenkpackung und mit Echtheitszertifikat ausgeliefert. Er ist, solange der Vorrat reicht, bei ausgesuchten Händlern, Kaufhäusern und dem Fachhandel in Deutschland und Österreich für einen empfohlenen Regalpreis von 69,00€ erhältlich.

 

Verkostungsnotiz:

Nase:
reichhaltige Zimtnoten, dunkle Schokolade, gebratener Apfel und karamellisierte Orange.

Geschmack:
samtige Fülle aus ausgeprägten Noten Europäischer Eiche, Vanille, Ananas, würzig karamellisierte Äpfel und Süße der Muskatnuss.

Nachhall:
trocken mit Noten von Fruchtbonbon, Nelke und anhaltendem Hauch von Seesalz.

 

Teeling Irish Whiskey

Im Jahre 1782 eröffnete Walter Teeling in der Marrowbone Lane in den Dubliner Liberties die erste eigene Destillerie der Familie Teeling. Die irische Hauptstadt war zwei Jahrhunderte das Zentrum der irischen Whiskey-Industrie und Standort der wichtigsten Destillerien des Landes. Während des Goldenen Zeitalters des Irish Whiskey im 19. Jahrhundert wurde der „Dublin Whiskey“ in die ganze Welt exportiert und gelangte zu Weltruhm. Noch Ende des 19. Jahrhunderts produzierten in der irischen Hauptstadt sechs Destillerien, die jedoch aus wirtschaftlichen Gründen – die ihren Ursprung in der unglücklichen politischen Geschichte Irlands und der Prohibition in Amerika hatten – in den

kommenden Jahrzehnten nacheinander schließen mussten. Heute gehört Irish Whiskey wieder zu den am stärksten wachsenden Spirituosen-Kategorien weltweit. Auch wenn die ursprüngliche Produktionsstätte heute leider nicht mehr existiert, blieben die Teelings eine treibende Kraft der irischen Whiskey Industrie. Mit der im April 2015 fertiggestellten Teeling Distillery in den Dubliner Liberties unterstreicht die Familie den Anspruch, auch in Zukunft ein fester Bestandteil der Irish Whiskey Welt zu sein. Der beeindruckende Bau hat sich schnell zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen der irischen Hauptstadt entwickelt.

 

BORCO-MARKEN-IMPORT

Teeling Whiskeys werden in Deutschland und Österreich exklusiv von Borco-MARKEN-IMPORT distribuiert. Borco, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen und europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter unter anderem auch Sierra Tequila, Russian Standard Vodka, Yeni Raki und Fernet-Branca, deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:

BORCO-Marken-Import Matthiesen GmbH & Co. KG
Winsbergring 12 – 22
22525 Hamburg
Telefon (040) 85 31 6-0
Telefax (040) 85 85 00
E-Mail: infoline(at)borco.com
www.borco.com

 

 



Hinweis: Hochauflösende Bilder erhalten Sie auf Anfrage von uns.




Weitere Pressemitteilungen

08.12.2017

Yeni Raki präsentiert sich mit neuer OOH-Kampagne

Hamburg, Dezember 2017. Die weltweite Nummer 1 der Anisspirituosen Yeni Raki präsentiert sich zum Jahresende aufmerksamkeitsstärker denn je: Vom...

01.12.2017

„Reine des Liqueurs" - Der weltberühmte Klosterlikör Chartreuse präsentiert Sonderabfüllung

Hamburg, Dezember 2017. Ab sofort präsentiert Chartreuse, der französische Kräuterlikör der Kartäusermönche aus Voiron, die limitierte Sonderabfüllung...

27.11.2017

BORCO erweitert Gin-Portfolio mit NIKKA Coffey Gin

Hamburg, November 2017. Ab sofort übernimmt das hanseatische Familienunternehmen BORCO-MARKEN-IMPORT die Distribution der Neuheit NIKKA Coffey Gin in...



Willkommen bei BORCO.

Verantwortungsvoller Genuss ist ein hohes Gut und uns sehr wichtig.
Daher erfordert der Besuch der BORCO Webseite das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter für den Konsum von Alkohol.

Sind Sie mindestens 18 Jahre alt?

Ja
Nein