Ouzo - pure Freude aus Griechenland

04.02.2005 zu Tsantali Ouzo

Überall in Griechenland spielt Essen und Trinken im Familien- und Freundeskreis eine wichtige Rolle. Tagsüber trinken die Hellenen viel Kaffee und Wasser. Doch zur Mittagszeit und nach Feierabend, wenn die Sonne sich schon wieder zum Horizont neigt, genießen sie in der Taverne oder im kafenéion, dem Kaffeehaus, Griechenlands Nationalgetränk, den Ouzo.

Ein besonders köstlicher Ouzo stammt aus der Destillerie Tsantali in Chalkidiki, Nordgriechenland. Dort wird nach einem alten, geheimen Rezept, das auch heute noch von der Familie wie ein Schatz gehütet wird, der erfolgreiche Tsantali Ouzo gebrannt. Trotz der Größe der Destillerie wird es nach wie vor von der Gründerfamilie Tsantalis geleitet.

Basis für das Lieblingsgetränk der Griechen ist Anis. Die Samen dieser Pflanze, dazu Fenchel und weitere Kräuter und Gewürze, wie zum Beispiel Nelken, Zimt und Koriander, werden in eine Flüssigkeit eingelegt, die zu gleichen Teilen aus Wasser und reinem Alkohol besteht. Nach 24 Stunden haben sich feste und flüssige Zutaten harmonisch verbunden und können destilliert werden.

Bei Tsantali werden für die Destillation traditionelle, handgeschmiedete Kupferblasen verwendet, in denen nach einem speziellen, patentierten Verfahren die Mischung gleichmäßig und schonend erhitzt wird, um optimale Qualität zu gewährleisten. Wie bei jedem Fein-Destillat müssen auch bei Tsantali Ouzo Vor- und Nachlauf abgetrennt werden, in Griechenland kefali (Kopf) und oura (Schwanz) genannt, um nur die besten Aromen zu erhalten. So nimmt man den Destillat die Schärfe und erhält einen milden Ouzo. Das Herzstück, kardia, wird ein zweites Mal nach dem gleichen Prinzip gebrannt. Danach erst wird der fertige Brand mit enthärtetem Wasser auf die Trinkstärke von 38 Volumenprozent Alkohol herabgesetzt. Tsantali arbeitet bei der Abtrennung der unerwünschten Aromen in Vor- und Nachlauf sehr großzügig, verzichtet lieber auf etwas Menge, um dafür aber Top-Qualität garantieren zu können.

Das Ergebnis gibt den Brennern der Firma Tsantali recht: Tsantali Ouzo ist voll im Aroma, mit süßlich-herben Anis-Noten, im Geschmack aber erstaunlich mild und sehr bekömmlich. Griechen trinken ihn häufig als erfrischenden Longdrink, me nero, mit eiskaltem, stillem Wasser, wodurch er eine milchig-weiße Farbe erhält. Dazu werden in Griechenland meist kleine Portionen herzhafter Häppchen, mezédes, gereicht, oft gegrillter oder eingelegter Tintenfisch, Tarama, eingelegte Paprika oder Käse und Oliven.

Für Deutsche ist Griechenland eins der attraktivsten Urlaubsländer. Die Gastfreundschaft und unbeschwerte Lebensweise der Hellenen, das sonnige Klima, die sauberen Strände und die unkomplizierte Küche mit ihrem reichhaltigen Angebot an frischen Meerestieren, Weinen und Schnäpsen sorgen dafür, dass sich Urlauber auch zuhause gern an das Land, seine Bewohner und seine Produkte erinnern.

Tsantali Ouzo wird daher auch in Deutschland gern getrunken, als Aperitif, um die Sinne schon einmal auf ein griechisches Essen einzustimmen, oder als Digestif, um ein schönes Mahl abzurunden. In Restaurants wird er hierzulande meist sketo, pur, ohne Wasser angeboten. Immer häufiger wird Tsantali Ouzo in Szene-Bars auch als Basis für Cocktails benutzt.

Kenner kippen Ouzo übrigens nicht in einem Zug hinunter. Sie prosten sich mit den Worten
jia mas zu und trinken ihn in kleinen Schlucken, um dieses göttliche Getränk besser genießen zu können.


Besuchen Sie unsere Homepage: www.tsantali.de


Kontakt & Rückfragen:
TSANTALI Marketing & Public Relations
c/o TEAM A.S. · Oberkasseler Straße 6 · 40545 Düsseldorf
Tel. 02 11/ 550269-0 · Fax 02 11/55026969 · E-Mail info@tsantali.de



Hinweis: Hochauflösende Bilder erhalten Sie auf Anfrage von uns.




Weitere Pressemitteilungen

05.12.2019

Pike Creek setzt mit neuem Design den Fokus auf Finish in Rumfässern

Hamburg, Dezember 2019. Der kanadische Whisky Pike Creek startet in das kommende Jahr mit einem neuen Design, das auf reduzierte Designelemente setzt...

03.12.2019

The Dalmore präsentiert 60 Year Old Single Malt Whisky – und feiert mit dieser streng limitierten Rarität 180 Jahre Whiskykunst

Hamburg, Dezember 2019. Seit 180 Jahren kreiert The Dalmore mit Hingabe und Leidenschaft ihre Whiskymeisterwerke. Aus diesem Anlass stellt die...

02.12.2019

Ein echtes STROHriginal: STROH-Kampagne begleitet die Vorweihnachtszeit in deutschen und österreichischen Städten

Hamburg/Wien, Dezember 2019. Dass die bevorstehende Weihnachtszeit auch STROH-Zeit ist, wird nun durch die reichweitenstarke STROH OOH-Kampagne in...



Willkommen bei BORCO.

Verantwortungsvoller Genuss ist ein hohes Gut und uns sehr wichtig.
Daher erfordert der Besuch der BORCO Webseite das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter für den Konsum von Alkohol.

Sind Sie mindestens 18 Jahre alt?

Ja
Nein