Pikesville und Larceny: BORCO erweitert Whiskey-Portfolio

Hamburg, Januar 2018. Ab sofort erweitert das hanseatische Familienunternehmen BORCO-MARKEN-IMPORT sein herausragendes Whiskey Portfolio und führt den Straight Rye Whiskey Pikesville sowie den Kentucky Straight Bourbon Whiskey Larceny der Heaven Hill Distilleries auf dem deutschen und österreichischen Markt ein. Beide Neuheiten präsentieren sich als bemerkenswerte Whiskeys, die mit einer traditionsreichen Geschichte und einem außergewöhnlichen Geschmacksprofil Zeugnis amerikanischer Destillierkunst darstellen. Mit der Integration dieser beiden Premium Whiskey-Spezialitäten unterstreicht BORCO erneut seine Leidenschaft, die Vielfalt der amerikanischen Whiskey-Welt in Deutschland und Österreich erlebbar zu machen. Beide Neuheiten bieten aufgrund ihres bemerkenswerten geschichtlichen Hintergrunds und ihres Charakters herausragenden Spielraum für Whiskey-Liebhaber und Mixologen.

 

Pikesville: Der letzte Vertreter des Maryland Rye Whiskeys

Der Pikesville Straight Rye Whiskey blickt auf eine aufregende Geschichte zurück. Er wurde erstmals in Maryland in den 1890er Jahren hergestellt und wurde bald ein wesentlicher Bestandteil des florierenden Maryland Rye Whiskey Geschäfts, dessen Popularität auf die Zeiten des amerikanischen Civil War zurück geht. Von 1861 bis 1865 brachte der Krieg tausende Menschen nach Maryland, die dort mit dieser Whiskey-Spezialität in Berührung kamen. Nach Kriegsende siedelten diese zurück in ihre Heimat und machten den Maryland Rye so in verschiedenen Teilen der USA bekannt.

Die Produktion von Pikesville musste jedoch aufgrund der Prohibition, die von 1920 bis 1933 in den USA galt, eingestellt werden. Nichtsdestotrotz konnte er sich nach dieser Zeit als letzter bestehender Vertreter des Maryland Rye Whiskeys etablieren und wurde fortan von der Monumental Distillery in Baltimore hergestellt. Die Nachfrage nach Maryland Rye Whiskey sank jedoch zunehmend und so stellte die Monumental Distillery die Produktion von Pikesville im Jahr 1972 schließlich ein. Aufgrund der vorhandenen Lagerbestände konnte er sich in Folge dessen dennoch behaupten und wird seit 1982 als signifikanter Bestandteil der amerikanischen Whiskey-Geschichte von Heaven Hill produziert.

Der preisgekrönte Pikesville Straight Rye Whiskey wird in der Bernheim Distillery in Louisville, Kentucky, aus Roggen, Mais und gemalzter Gerste destilliert. Hierbei stellt der Roggenanteil mindestens 51% dar. Er besticht durch seine helle kupferne Farbe, die die lange Lagerung widerspiegelt. Um Pikesville von anderen Rye-Whiskeys abzuheben, reift er sechs Jahre in Fässern aus Amerikanischer Weißeiche unter erstklassigen Lagerbedingungen. In der Regel reifen Rye Whiskeys rund zwei Jahre. Abgefüllt bei einem Alkoholgehalt von 55% vol., handelt es sich beim Pikesville um einen Overproof Whiskey. Die Fassnoten zeichnen sich deutlich im Geschmacksprofil ab, ohne hierbei die würzigen Getreidenoten zu überdecken. Das Ergebnis ist ein Premium Rye-Whiskey, der sich robust und geschmackvoll pur oder in klassischen Cocktails präsentiert.

 

Tasting Notes:

Aroma:              Kakaonoten, die von eichigen Rauchnoten komplementiert werden.

Geschmack:       trocken und würzig, mit honigsüßem Roggen und Nelken.

Nachhall:           sanfte Vanille und Backgewürze.

UVP:                   69,- €

 

Larceny: Ein legendärer Small Batch Bourbon Whiskey aus Kentucky

Larceny Kentucky Straight Bourbon Whiskey hat seinen Ursprung in der langen und bunten Geschichte von John E. Fitzgerald und der Marke Old Fitzgerald, deren Anfänge auf das Jahr 1870 zurück gehen. Am Ufer des Kentucky River errichtete John E. Fitzgerald eine Destillerie und verkaufte seinen erstklassigen Bourbon Whiskey ausschließlich an Dampfschiffe, Eisenbahnbetriebe und private Clubs. Erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde er einem breiten Publikum zugänglich. Nicht zuletzt aufgrund des Bemühens des berühmten Whiskey-Geschäftsmannes Julian P. „Pappy“ Van Winkle, der die Marke während der Prohibition kaufte und zu seiner Flagship-Marke machte. Im Rahmen dessen entwickelte sich Larceny in seiner renommierten Stitzel-Weller Destillerie zu einer der größten weltweiten Bourbon Whiskeys.

Eine Familienbiographie von Pappy Van Winkle brachte später überraschende Details von John E. Fitzgerald hervor. So war er die einzige Person, die den Schlüssel zu den Lagerhäusern besaß, in denen die Fässer lagerten.  Ausgestattet mit einem scharfsinnigen Gaumen, benutzte er die Schlüssel, um sich unerlaubt an den besten Fässern zu bedienen, die in der Destillerie bald als „Fitzgerald Fässer“ galten. Seinem legendären Geschmack und der  Marke Old Fitzgerald zu Ehren wurde Larceny (dt. Diebstahl) ins Leben gerufen. Ein Bourbon Whiskey, der sich aufgrund seiner außergewöhnlichen Mashbill aus Weizen als zweite Getreidesorte, anstelle von Roggen, und einem ausgewogenen Alkoholgehalt von 46% vol. überaus sanft und mild präsentiert.

Der in einem hellen, frischen Kupferton schimmernde Larceny stammt aus einem geringen Bestand von 200 Fässern. Dies ermöglicht dem Master Distiller Denny Potter nur die Fässer für Larceny zu wählen, die das ideale Geschmacksprofil eines sechsjährigen Kentucky Straight Bourbon Whiskey aufweisen. Er entfaltet seinen unverkennbaren Charakter pur oder in Cocktails.

 

Tasting Notes:

Aroma:             frisches Brot und Toffee, mit Noten von Karamell.

Geschmack:     Karamell und Honig kreieren ein reiches Mundgefühl.

Nachhall:          lang, fein süß und herzhaft.

UVP:                 29,99€

 

Heaven Hill Distilleries

Heaven Hill Distilleries Inc. ist Amerikas größter unabhängiger von der Inhaberfamilie geführter Spirituosenhersteller und -Vermarkter. Das Unternehmen wurde 1934, unmittelbar nach dem Ende der Prohibition in den USA, von den fünf Shapira-Brüdern in Bardstown, Kentucky gegründet. Schnell entwickelte sich Heaven Hill zu einem der größten Whisk(e)y-Produzenten des Landes. Bereits 1961 konnte die "Befüllung" des 1-millionsten Whiskey-Fasses gefeiert werden. Heute reifen in den Lagerhäusern von Heaven Hill über 1.000.000 Fässer, die zweitmeisten Bestände an Kentucky Whisk(e)y weltweit.

Seit der Gründung wird Heaven Hill mit sicherer Hand von der Shapira-Familie geführt. Von den fünf Gründungsbrüdern ging die Verantwortung auf Max und Harry Shapira über, die die Diversifizierung des Unternehmens vorantrieben. Inzwischen ist bereits die dritte Generation in die Führung des Familienunternehmens eingebunden. Darunter die Kinder von Max, Andy und seine Schwester Kate sowie ihr Mann Allan Latts.

Der Stil der Whisk(e)ys von Heaven Hill wird von den Master Distillern Parker und Craig Beam geprägt. Sie stammen aus einer Familie mit großer Whisk(e)y-Tradition und sind bereits in 6. und 7. Generation Master Distiller. Dank Ihrer Erfahrung und Experimentierfreude ist Heaven Hill als einziger Whisk(e)y-Hersteller in der Lage, jeden amerikanischen Whisk(e)y-Stil produzieren zu können. Unter dem Titel "The American Whiskey Collection" werden unter anderem Single Barrel-, Small Batch- und „Bottled-in-Bond“- Abfüllungen sowie, Rye, Corn und Wheat Whisk(e)ys vermarktet.

 

BORCO-MARKEN-IMPORT, Hamburg

Pikesville und Larceny werden in Deutschland und Österreich exklusiv von BORCO-MARKEN-IMPORT distribuiert. BORCO, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen, österreichischen sowie europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter unter anderem auch Sierra Tequila, Russian Standard Vodka, Yeni Raki, Fernet-Branca und Lanson Champagne deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig.

 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:

BORCO-MARKEN-IMPORT Matthiesen GmbH & Co. KG
Winsbergring 12 – 22, 22525 Hamburg
Telefon: (040) 85 31 6-0
Telefax: (040) 85 85 00
E-Mail: infoline(at)borco.com
www.borco.com



Hinweis: Hochauflösende Bilder erhalten Sie auf Anfrage von uns.




Weitere Pressemitteilungen

18.10.2018

Jura Whisky präsentiert Jura 10 YO, 12 YO Geschenksets und Minipack

Hamburg,  Oktober 2018. Zum Jahresendgeschäft  präsentiert sich der schottische Single Malt Whisky Jura ab sofort mit drei Geschenksets...

17.10.2018

Teeling Small Batch Whiskey Geschenkset mit zwei Tumbler

Hamburg, Oktober 2018.  Nach dem herausragenden Erfolg im vergangenen Jahr präsentiert die irische Teeling Whiskey Destillerie  ab sofort erneut eine...

15.10.2018

Collaboration between BORCO and Fratelli Branca ends

Hamburg, October 2018. The hanseatic family-run spirits company BORCO-MARKEN-IMPORT and Fratelli Branca have decided to go separate ways as of January...



Willkommen bei BORCO.

Verantwortungsvoller Genuss ist ein hohes Gut und uns sehr wichtig.
Daher erfordert der Besuch der BORCO Webseite das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter für den Konsum von Alkohol.

Sind Sie mindestens 18 Jahre alt?

Ja
Nein