Port Wood Reserve: The Dalmore Whisky launcht neue Whisky-Rarität

23.07.2018 zu The Dalmore Whisky

Hamburg, Juli 2018.  Das schottische Traditionshaus The Dalmore Whisky unterstreicht mit dem Launch der Abfüllung The Dalmore Port Wood Reserve in diesem Jahr abermals ihre Kunstfertigkeit, unkonventionelle Single Malt Whiskys zu kreieren. Seit über 175 Jahren verkörpert The Dalmore Virtuosität, Tradition und Luxus in der Herstellung von Single Malt Whiskys auf höchstem Niveau. Hinter den Qualitäten aus der Destillerie in den schottischen Highlands steht unvorstellbares Handwerk, das seit 50 Jahren die Handschrift von Master Blender Richard Paterson trägt. Wie kein anderer in der Branche beherrscht er die Kunst der Reifung in Perfektion und betritt als einer der außergewöhnlichsten Whisky-Macher mit seinen Kreationen Neuland. So auch bei seiner neuesten Qualität, die ab sofort das umfassende Whisky-Portfolio des familiengeführten Spirituosenunternehmens BORCO-MARKEN-IMPORT erweitert.

The Dalmore Port Wood Reserve

Ein ausdrucksstarker Individualist, veredelt in Tawny Portwein-Fässern

Um Neues zu schaffen, geht Richard Paterson Wege, die in der Whisky- und Dalmore-Welt noch nicht beschritten wurden. Er ist mutig, ein wahrer Individualist, der sich nicht beirren lässt und auf sein Können und seine unstillbare Passion vertraut. Diesen unvergleichbaren Mut, findet nun seine Verkörperung in dem The Dalmore Port Wood Reserve, der die auf großartigen Traditionen beruhenden sechs Abfüllungen der Principle Collection bereichern und komplettieren wird. Neben Sherry-Fässern und Rotwein-Fässern kommen nun erstmalig in dieser Range Portwein-Fässer von W & J Grahams Weingut in Portugal zum Einsatz. Seit bereits über 20 Jahren bezieht Richard Paterson für seine Kreationen Fässer von Grahams und setzt bei der Veredelung der Abfüllungen auf die Tawny Ports des Weinguts, die sich durch Aromen frischer Pflaumen, schwarzer Johannisbeere und Feige auszeichnen und 12-18 Monate ruhen. Grahams konnte sich über drei Jahrhunderte eine bemerkenswerte Expertise in der Herstellung feinster Portweine aneignen und bietet daher hervorragende Möglichkeiten für das Finish der The Dalmore Whiskys, die durch die Besonderheiten dieser Lagerung eine vielschichtige, fruchtige Komplexität entwickeln.

Die Reise des The Dalmore Port Wood Reserve beginnt in Ex-Bourbon Fässern aus amerikanischer Weißeiche, bevor das Destillat  geteilt wird. Während die eine Hälfte in den Ex-Bourbon Fässern reift, wird die andere Hälfte in Portwein-Fässer des Grahams Weingut umgefüllt. Anschließend werden die Destillate vermählt, um die Noten zu harmonisieren. Dies gewährleistet, dass die Noten des Portweins das Destillat nicht überlagern. Abgefüllt wird diese Qualität schließlich bei 46,5% vol. Alc.; Ein recht hoher Alkoholgehalt für Whisky, der jedoch die größtmögliche sensorische Wahrnehmung ermöglicht und die Portwein-Noten unterstreicht: „Zutiefst individuell, präsentiert diese edle Abfüllung vielseitige exotische Geschmackswelten – eine wahre Offenbarung“, so Paterson.

 

Verkostungsnotiz:

Aroma:                 süße, rote Beeren, Sevilla Orangen, Pflaumen, Toffee-Pudding

Gaumen:               Nektarinen, cremiges Karamell, geröstete Kastanien, Java Kaffee

Finish:                  geschmackvolle Pflaumen, Rosinen, Sanguinello Blutorange, mazerierte Kirschen

 

The Dalmore Port Wood Reserve ist ab sofort für einen UVP von 70,00€ im gehobenen Einzelhandel, Fachhandel und ausgewählten Premium-Kaufhäusern in Deutschland und Österreich erhältlich.

 

Schottlands ältester Whisky aus den Highlands

The Dalmore (übersetzt “grüne, saftige Wiese”) stammt aus einer Brennerei in den Northern Highlands Schottlands bei dem kleinen Ort Alness. Die atemberaubende Landschaft der Region bietet seit Jahrhunderten nahezu unerschöpfliche Ressourcen für die Whisky-Produktion. Das klare, reine Wasser, das bei The Dalmore für die Whisky Herstellung verwendet wird, stammt aus den Tiefen des oberhalb der Destillerie gelegenen Loch Morie. Die „ungetorfte“ Gerste wächst auf den fruchtbaren Böden der nahegelegenen Halbinsel Black Isle und gilt als „beste Gerste“ Schottlands. Gerste, Wasser und Hefe sind die einzigen drei Zutaten für den erstklassigen Whisky, der seinesgleichen sucht.

Über nahezu ein Jahrhundert wurden die Geschicke der The Dalmore Distillery von den Mitgliedern des Mackenzie Clan bestimmt. Die Geschichte dieses Clans ist eng mit der des schottischen Königshauses verbunden. Denn schon im Jahre 1263 bewahrte ein Urahn des Mackenzie Clans den König Alexander III. davor, auf der Jagd von einem Hirsch getötet zu werden. Der dankbare König verlieh ihm daraufhin das Recht, einen „Zwölfender“, das exklusive Symbol des Königshauses, in seinem Wappen zu führen. 1976 erwarben die Mckenzies die The Dalmore Distillery und brachten so den 12-ender auf jede Flasche Dalmore Whisky. www.thedalmore.com.

 

BORCO-MARKEN-IMPORT, Hamburg

The Dalmore wird in Deutschland und Österreich exklusiv von BORCO-MARKEN-IMPORT distribuiert. BORCO, mit Sitz in Hamburg, ist einer der größten deutschen, österreichischen sowie europäischen Produzenten und Vermarkter internationaler Top Spirituosen Marken. Das Portfolio des unabhängigen Familienunternehmens, darunter unter anderem auch Sierra Tequila, Russian Standard Vodka, Yeni Raki, Fernet-Branca und Lanson Champagne deckt fast alle wichtigen internationalen Segmente ab und ist in seiner Stärke und Geschlossenheit sicher einmalig. 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:

BORCO-MARKEN-IMPORT Matthiesen GmbH & Co.KG
Winsbergring 12 – 22, 22525 Hamburg
Telefon: (040) 85 31 6-0
Telefax: (040) 85 85 00
E-Mail: infoline(at)borco.com
www.borco.com



Hinweis: Hochauflösende Bilder erhalten Sie auf Anfrage von uns.




Weitere Pressemitteilungen

26.07.2018

SIERRA Tequila Onpack: Día de los Muertos Salzstreuer in neuen Farben

Hamburg,  Juli 2018. Nach dem herausragenden Erfolg im vergangenen Jahr erhält ab dem 15.08.2018 erneut jede Aktionsflasche SIERRA Tequila 0,7l einen...

24.07.2018

Russian Standard Platinum erstrahlt in neuem Flaschen-Design

Hamburg, Juli 2018. Ab sofort präsentiert sich Russian Standard Platinum in einem überarbeiteten Design, welches das moderne, zeitgenössische Russland...

13.07.2018

Wenn Räume und Aromen die Seele des Brandys offenbaren: Launch von Reserva del Mamut 1985, der exklusivste Torres Brandy.

Hamburg/Barcelona, 12. Juli 2018 – einen besseren Ort als das 5-Sterne-Superior Hotel The Fontenay hätte die ehrwürdige Familie Torres aus Barcelona...



Willkommen bei BORCO.

Verantwortungsvoller Genuss ist ein hohes Gut und uns sehr wichtig.
Daher erfordert der Besuch der BORCO Webseite das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter für den Konsum von Alkohol.

Sind Sie mindestens 18 Jahre alt?

Ja
Nein