Unsere Marken

Einmaliges Portfolio durch Stärke und Marktgespür.

Das Borco Sortiment

  • Anis

  • Aquavit

  • Cachaça

  • Champagner

  • Cognac / Armagnac / Brandy

  • Gin / Jenever

  • Jagertee

  • Kümmel

  • Likör

  • Mezcal

Likör

In Cocktails und Longdrinks, pur und in der Küche: die Einsatzmöglichkeiten der Liköre sind so vielfältig wie die Geschmacksrichtungen.

  • Bailoni Wachauer Gold-Marillenlikör
    Bailoni Wachauer Gold-Marillenlikör
  • Cassissée Crème de Cassis
    Cassissée Crème de Cassis
  • Chartreuse
    Chartreuse
  • DISARONNO
    DISARONNO
  • Ferdinand’s Riesling Liqueur
    Ferdinand’s Riesling Liqueur
  • Sierra Café
    Sierra Café
  • Tia Maria
    Tia Maria

Chartreuse

Sagenumwoben ist die Geschichte der Kartäuser Mönche und ihrer geheimnisvollen Kräuterliköre.

  • Chartreuse Liqueur des Meilleurs Ouvriers de France Sommeliers
    Chartreuse Liqueur des Meilleurs Ouvriers de France Sommeliers
  • Chartreuse Liqueur du 9° Centenaire
    Chartreuse Liqueur du 9° Centenaire
  • Chartreuse 1605 – Liqueur d’Elixir
    Chartreuse 1605 – Liqueur d’Elixir
  • Chartreuse Elixir Végétal
    Chartreuse Elixir Végétal
  • Chartreuse verte VEP & jaune VEP
    Chartreuse verte VEP & jaune VEP
  • Chartreuse jaune
    Chartreuse jaune
  • Chartreuse verte
    Chartreuse verte

Chartreuse verte

Die von Mönchen hergestellte Chartreuse verte ist ein besonderer, von vielen Mythen umrankter Kräuterlikör.

Herstellung & Herkunft

Des Bartenders Liebling.

Chartreuse verte ist der mit Abstand gängigste Likör der Kartäuser. Trotzdem war er nie ein Produkt für Jedermann! Denn während Geistliche, Musiker, Literaten, Filmemacher und natürlich Gastronomen heimliche oder öffentliche – mindestens aber intensive – Liebschaften mit Chartreuse verte seit Jahrhunderten pflegen, blieb der edle Tropfen ansonsten sehr gerne im Hintergrund.

Diese zurückhaltende Authentizität könnte ein Grund sein, warum der 55% Vol. Alkohol beinhaltende Chartreuse verte der einzige Likör ist (abgesehen von Chartreuse jaune), nach dem offiziell eine Farbe benannt wurde. Ein anderer Grund ist wohl, dass Chartreuse verte der einzige Likör weltweit ist, dessen grüne Farbe einen vollkommen natürlichen Ursprung hat.

Seit jeher wurde die Rezeptur des geschichtsträchtigen Tropfens geheim gehalten. Sicher ist, dass die Kartäuser ihre Chartreuse verte aus dem Elixier Végétal entwickelten. Noch heute kennen lediglich zwei Mönche der großen Kartause das Geheimnis der Herstellung, die exakte Mischung der Kräuter, Gewürze und Blüten und die korrekte Lagerungszeit in Eichenholzfässern. Ein komplexes Gefüge das derart in sich harmoniert, dass es selbst modernen Gerätschaften bisher nicht gelang, die Komposition zu entschlüsseln.

Chartreuse verte entfaltet sein Aroma am besten bei Zimmertemperatur, wird aber auch sehr gerne eisgekühlt als Digestif genossen. Dazu gibt es unzählige Cocktail- und Longdrinkvariationen mit Chartreuse verte. Bijou und Last Word dürften zwei der bekanntesten und beliebtesten sein.

In den vergangen Jahren wurde Chartreuse verte vielfach prämiert. Zuletzt wusste sich er sich in Deutschland als „Bartender’s Choice“ bei den Mixology Awards durchzusetzen. Diese Kategorie ist eine besondere Ehre, da hierfür ausschließlich Gastronomen-Inhaber und Gastronomie-Mitarbeiter stimmen dürfen.

  • Chartreuse Tonic

  • Last Word

  • Last Word

  • Chartreusito

  • Bijou

  • Beuser & Angus Spezial

  • Obstbrand / Calvados

  • Pisco

  • Port / Sherry

  • Rum / Inländer Rum

  • Tequila

  • Vodka

  • Wermut

  • Whisk(e)y

  • Alkoholfrei

Sie sind auf der Suche nach Produkten, die im österreichischen Markt verfügbar sind?
Besuchen Sie unseren Partner-Vertrieb auf www.kattus-borco.at