Pisco El Gobernador Cocktail Competition 2020: Nachhaltige Drinks zu Ehren der „Fiestas Patrias“

Auch in diesem Jahr lassen wir es uns nicht nehmen, mit PISCO EL GOBERNADOR auf den chilenischen Unabhängigkeitstag am 18. September anzustoßen. Das Fernweh ist in diesen Tagen groß, also warum nicht ein Stück Chile hinter den hiesigen Tresen aufleben lassen? Dafür sorgt auch in diesem Jahr wieder die PISCO EL GOBERNADOR Cocktail Competition, die in den vergangenen Jahren inspirierende Drink-Kreationen von wunderbaren Bartalenten hervorgezaubert hat – stets zu Ehren des mutigen Mannes und Namensgebers von PISCO EL GOBERNADAOR: Felipe Margutt Donaire.

Bei der Schlacht von Maipú, bei der die Unabhängigkeit Chiles endgültig besiegelt wurde, trat er tapfer für sein Land ein und erhielt als Ehrung das Amt des Bürgermeisters der Stadt Ovalle im Norden Chiles. In seinem Leben stellte er das Wohl der Gemeinschaft stets über Ruhm und Geld. So stellte er eigene finanzielle Mittel bereit, die das Aufblühen der Region im Valle de Limarí ermöglichte, einschließlich des Weinanbaus.

„Je mehr wir uns um die Erde kümmern, desto besser wird der Wein.“

In diesem Jahr liegt der Fokus der Competition ganz auf das Thema Nachhaltigkeit und dem Bewusstsein für die Schätze der Natur, welches tief verflochten in der Geschichte von Torres ist. Torres, eines der bekanntesten Weinhäuser der Welt, produziert PISCO EL GOBERNADOR seit 2012 in Chile, in Einklang mit den natürlichen Ressourcen vor Ort.

Alle Weine und Brände aus dem Hause Torres, so auch PISCO EL GOBERNADOR, sind das Erzeugnis eines ausgeprägten Bewusstseins für die Natur und ihre Schätze. So wird die Produktion von einer Philosophie geleitet, welche die Natur in den Mittelpunkt stellt: „Je mehr wir uns um die Erde kümmern, desto besser wird der Wein“ – so das Credo von Torres.

Das große Engagement für Naturschutz und Umweltschutz sowie das Bestreben, weiterhin herausragende Weine herzustellen, haben Torres dazu inspiriert, das Torres & Earth-Programm im Jahr 2008 zu starten. Dieses Programm verfolgt zwei Ziele: die Anpassung der Tätigkeiten an den Klimawandel und die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks, um die Auswirkungen der globalen Erwärmung zu mildern. Dafür werden jedes Jahr wichtige Weichen gestellt, darunter die jährliche Bereitstellung von 11% des Gewinns für Investitionen im Zusammenhang mit der Umwelt und der Bekämpfung des Klimawandels. Zusätzlich werden kontinuierlich wichtige Anpassungen in der gesamten Produktionskette vorgenommen.

ZEIG UNS DEINEN NACHHALTIGEN #FIESTASPATRIASCOCKTAIL UND GEWINNE DREI PREISE

In diesem Jahr sind wir auf der Suche nach einem stilechten PISCO EL GOBERNADOR-Cocktail, der das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und die Schätze der Natur einfängt. Von der Auswahl der Zutaten bis hin zum umweltbewussten Serviervorschlag – hier sind den Teilnehmern keine Grenzen gesetzt, um diesem Bewusstsein Ausdruck zu verleihen.

Dem Gewinner winkt ein Wellness-Gutschein im Wert von 500,-€. Doch auch der Zweit- und Drittplatzierte darf sich über einen Preis freuen. Ersterer erhält einen Wellness-Gutschein im Wert von 250,-€ und letzterer ein einzigartiges PISCO EL GOBERNADOR Paket.

Die Regeln und Teilnahmebedingungen auf einen Blick:

Regeln:
Der Cocktail muss mind. 3 cl PISCO EL GOBERNADOR enthalten und maximal 5 Zutaten inklusive Dekoration.

Teilnahmebedingungen:
Zur Teilnahme und Anmeldung einfach ein Bild des Cocktails neben der Pisco El Gobernador Flasche auf Instagram posten. Wichtig! Ihr könnt den Text zum Post frei wählen, allerdings muss der Text den Drinknamen, das Rezept, @elgobernadorofficial, und #fiestaspatriascocktail enthalten.

Alle Teilnehmer müssen zur Teilnahme ihr Foto zwischen dem 14. September 2020 und dem 14. Oktober 2020 auf Instagram öffentlich(!) posten.

Die Teilnahmebedingungen findet Ihr hier: https://bit.ly/2QQfurh

Die Auswahl des Gewinners erfolgt am 23. Oktober 2020 und wird hier auf dem BORCO-Blog bekannt gegeben.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und freuen uns schon sehr auf die Vielfalt der Rezepte!