Datenschutzerklärung und Community Guideline

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie nachstehend. Zu unseren Richtlinien für unsere BORCO-Kommunikationskanäle geht es hier.

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist BORCO-MARKEN-IMPORT MATTHIESEN GMBH & CO. KG, Winsbergring 12-22, 22525 Hamburg (siehe auch unser Impressum). Unseren externen Datenschutzbeauftragten ( ePrivacy GmbH vertreten durch Prof. Dr. Christoph Bauer, Große Bleichen 21, 20354 Hamburg) erreichen Sie unter datenschutz@borco.com.

(3) Kontaktformular: Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

    • Recht auf Auskunft,
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
    • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Sie können sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware.

(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu a)
  • Persistente Cookies (dazu b).

a) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

b) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

c) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

§ 4 Nutzung der Blog-Funktion

In unserem Blog, in dem wir verschiedene Beiträge zu Themen rund um unsere Tätigkeiten veröffentlichen, können Sie öffentliche Kommentare abgeben. Ihr Kommentar wird mit Ihrem angegebenen Nutzernamen bei dem Beitrag veröffentlicht. Wir empfehlen, ein Pseudonym statt Ihres Klarnamens zu verwenden. Die Angabe von Nutzernamen und E-Mail-Adresse ist erforderlich, alle weiteren Informationen sind freiwillig. Wenn Sie einen Kommentar abgeben, speichern wir weiterhin Ihre IP-Adresse, die wir nach einer Woche löschen. Die Speicherung ist für uns erforderlich, um uns in Fällen einer möglichen Veröffentlichung widerrechtlicher Inhalte gegen Haftungsansprüche verteidigen zu können. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, falls ein Dritter Ihren Kommentar als rechtswidrig beanstanden sollte. Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DS-GVO. Die Kommentare werden vor Veröffentlichung nicht geprüft. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, wenn sie von Dritten als rechtswidrig beanstandet werden.

§ 5 Gewinnspiele

Soweit wir Gewinnspiele anbieten, so erheben wir von den Teilnehmern personenbezogene Daten, allerdings allein zu Zwecken der Durchführung des Gewinnspiels. Hierbei werden folgende Daten erhoben: Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift und Telefonnummer. Diese Daten werden zur Altersverifikation, Kommunikation, Betrugserkennung und ggf. Gewinnübersendung benötigt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist zu Zwecken der Gewinnspieldurchführung (z.B. durch Handelspartner wie Supermärkte) oder Gewinnversendung durch Einbindung von Transportunternehmen erforderlich. Nach Ende des Gewinnspiels werden die Daten wieder gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

§ 6 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: BORCO-MARKEN-IMPORT MATTHIESEN GMBH & CO. KG, Winsbergring 12-22, 22525 Hamburg, datenschutzbeauftragter@borco.com, siehe auch unter Impressum.

§ 7 Datensicherheit

(1) Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

(2) Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbe-fugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

§ 8 Web Analytics

Einsatz von Google Analytics

(1) Auf dieser Website werden mit Technologien der Google LLC („Google“) (http://www.google.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den Google-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Bitte schließen Sie mich von der Google Analytics-Zählung aus.

(2) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Die erhobenen Daten werden dauerhaft gespeichert und pseudonym analysiert. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(3) Informationen des Drittanbieters: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; https://policies.google.com/technologies/ads. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

§ 9 Aktualität

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.borco.com/datenschutz/ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Community Guideline für BORCO Kommunikationskanäle

Als eines der größten europäischen Spirituosenunternehmen setzen wir uns für einen verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein und unterstützen als Mitgliedsunternehmen des BSI die Aktivitäten dessen Arbeitskreises „Alkohol und Verantwortung“. Wir verpflichten uns, im Vertrieb, Marketing und in der Werbung nach den Grundsätzen des Arbeitskreises sowie den Vorgaben zur Alkoholwerbung des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft ZAW e.V. zu handeln, um so missbräuchlichen Konsum zu verhindern. Diese Selbstverpflichtung spiegelt sich ebenfalls in unserer kommerziellen Kommunikation wider, zu der unsere Unternehmenskanäle wie Instagram, Facebook und der BORCO-Blog gehören. Wir freuen uns, wenn unsere Inhalte geteilt werden, doch diese richten sich ausschließlich an Personen, die über 18 Jahre alt sind!

Die Inhalte, die geteilt werden, dienen der Inspiration, dem Austausch sowie Information über unsere Produkte und unser Unternehmen. Wir freuen uns über einen inspirierenden Dialog und spannende Beiträge sowie Kommentare von User:innen. Ein freundliches und respektvolles Miteinander steht dabei an oberster Stelle. Aus diesem Grund bitten wir, folgende Regeln auf unseren Plattformen zu beachten:

  • Hassrede, Mobbing oder Diffamierung haben auf unseren Plattformen keinen Platz und sind nicht erlaubt. Dazu zählt Diskriminierung von Menschen aufgrund deren Herkunft, religiöser Zugehörigkeit, Nationalität, körperlicher Verfassung, sexueller Identität, Geschlecht, Einkommensverhältnisse oder des Alters. Wir behalten uns grundsätzlich vor, Anzeige zu erstatten, wenn ein Straftatbestand erfüllt ist. Wer öffentlich im Netz andere beleidigt, kann mit einer Freiheitsstrafe bestraft werden.
  • Bitte halten Sie sich an einen freundlichen Umgangston. Betrachten Sie die virtuelle Unterhaltung als Gespräch von „Angesicht zu Angesicht“ und verstecken Sie sich nicht hinter der digitalen Anonymität. Dialog und Diskussionen sind wichtig, doch dabei sollte es stets sachlich und respektvoll zugehen. Kommentare sollten inhaltsbezogen sein.

Es dürfen keine Inhalte geteilt werden, die

  • anstößige, jugendgefährdende, extremistische, pornografische und strafbare Inhalte aufweisen.
  • den missbräuchlichen Konsum von Alkohol fördern und dazu ermutigen, Alkohol in bestimmten Situationen zu trinken, in denen der Alkoholkonsum mit der einer Gefährdung der eigenen Gesundheit oder einer Gefährdung Dritter einhergehen kann, darunter im Straßenverkehr, am Arbeitsplatz, während der Schwangerschaft und Stillzeit, beim Sport sowie bei der Einnahme von Medikamenten und in bestimmten Altersgruppen (Kinder und Jugendliche).
  • Personen beleidigen und abwerten, die keinen Alkohol trinken.
  • Inhalte veröffentlichen, deren Rechte Du nicht besitzt. Als geistiges Eigentum geschützte Materialien müssen als solche gekennzeichnet werden. Beachten Sie immer das Urheberrecht.
  • geschäftsschädigende Äußerungen und verleumderische Inhalte verbreiten sowie das Markenimage direkt und indirekt verunglimpfen.
  • gegen Rechte von Dritten verstoßen (insbesondere Urheber-, Marken-, Namens- und Kennzeichenrechte, Recht am eigenen Bild). Veröffentliche keine persönlichen, schützenswerte Daten wie Adressen, Rufnummern oder E-Mail-Adressen.
  • gegen Nutzungsbedingungen der Social-Media-Plattformen verstoßen.

Alle User:innen sind für die Inhalte selbst verantwortlich. BORCO begleitet die Community redaktionell und ist für die Beiträge, die von User:innen erstellt werden, nicht haftbar. Wir behalten uns vor, im Fall von Verstößen, Inhalte zu entfernen und bei schweren oder wiederholten Verstößen, Community-Mitglieder von unseren Kanälen auszuschließen.